Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
Wolfsburg will an erfolgreiche Zeiten anknüpfen

Turnier

Wolfsburg will an erfolgreiche Zeiten anknüpfen

12.10.2016 | Zum #SVC2017 steht ein Team der ersten Stunde erneut im Starterfeld. Der Sieger des ersten Turniers unterm Lokhallendach im Jahr 1998, der VfL Wolfsburg, steht auch bei der 28.Auflage in der LOKHALLE Göttingen auf dem Kunstrasenrechteck.
Nach der 0:4 - Schlappe gegen Hannover 96 im Viertelfinale im vergangenen Januar, wollen die Wölfe beim kommenden CUP sicher wieder an erfolgreiche Zeiten anknüpfen. Der aktuelle Tabellenzweite der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost zählt immer zumindest zum erweiterten Favoritenkreis in Göttingen.

Besser als im Vorjahr will es sicher auch der Nachwuchs des 1. FSV Mainz 05 im Januar 2017 machen. Eine Niederlage gegen den FC Kopenhagen beim 1:2 bescherte den Jungmainzern im Vorjahr das Turnieraus. Der abschließende Sieg in der Zwischenrunde gegen den Fulham FC (3:2) war ein Muster ohne Wert. Mit drei Punkten kommt man am Sonntag Morgen nicht in die Finalspiele um den CUP! Aktuell rangiert das Team vom Bruchweg auf Platz 6 des A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest.

Wir freuen uns über beide Teilnehmer aus der A-Junioren Bundesliga beim #SVC2017!

Foto: Harald Wenzel


zurück zur Startseite