Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
Kopenhagen ist der vierte internationale Starter beim SVC2017

Turnier

Kopenhagen ist der vierte internationale Starter beim SVC2017

06.09.2016 | Göttingen - Der Nachwuchs des amtierenden Dänischen Fußballmeisters FC Kopenhagen ist der vierte internationale Starter beim #SVC2017. Die Dänen von Coach Brian Riemer sind damit das insgesamt achte Mal in der LOKHALLE Göttingen am Start.

In den letzten beiden Jahren hatte der FCK eine sehr starke Mannschaft, gespickt mit zahlreichen Nationalspielern und guten Hallenspielern, am Start. Im vergangenen Januar reichte es zum Einzug ins Viertelfinale, in dem man dem Borussia Mönchengladbach mit 5:6 nach Neunmeterschießen unterlag.

Im Januar 2015 erreichten die Dänen erstmals das Endspiel auf dem Göttinger Lokhallenrechteck und mussten sich nach einem dramatischen Spielverlauf dem Seriensieger FK Austria Wien geschlagen geben.

Neben dem FC Kopenhagen komplettieren Pokalverteidiger, Austria Wien, die PSV Eindhoven und Manchester United das internationale Starterfeld bei der 28.Auflage des Internationalen U19 - Hallenturniers um den Sparkasse & VGH CUP 2017.

Der #SVC2017 findet vom 05. bis 08. Januar 2017 statt.


zurück zur Startseite