Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
Physisch starke Engländer überzeugen in der LOKHALLE

Turnier

Physisch starke Engländer überzeugen in der LOKHALLE

07.01.2016 | Am ersten Tag des 27.Internationalen U19 - Hallenturniers um den Sparkasse & VGH CUP 2016 sahen die Zuschauer in den ersten 25 Spielen viele spektakuläre Tore und umkämpfte Duelle der regionalen Mannschaften. Eine Überraschung eines der regionalen Teams gegen die "Großen" blieb aus.

Einen sehr starken Auftritt lieferte Vorjahresfinalist FC Kopenhagen mit seinem Kapitän Frederik Bay (Foto - Dänemark U19) an der Spitze. Das Team von Trainer Brian Riemer erzielte 15 Treffer und ließ kein einziges Gegentor der regionalen Gegner von SVG und Sparta Göttingen zu.

Ebenfalls eindrucksvoll stieg der Fulham FC mit einem 12:1 - Kantersieg gegen die JSG Hoher Hagen ins Turnier ein. Vor allem physisch haben die Engländer einen starken Kader mit nach Südniedersachsen gebracht. Die Torschützenliste führt Mete Kaan Demir von Hannover 96 (6 Turniertreffer) vor seinem Mannschaftskameraden Mohamad Darwish (5 Treffer) und Joshua Walker vom Fulham FC (4 Tore) an.

Die LOKHALLE war am ersten Turniertag restlos ausverkauft. Für die kommenden Veranstaltungstage sind nur noch Stehplatzkarten an der Tageskasse verfügbar. Die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor dem ersten Spiel, am Freitag also um 15.00 Uhr.

Mehr Infos und viele Fotos hier:

www.facebook.com/sparkasse.vgh.cup/


zurück zur Startseite