Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            

Teilnehmerinfo 2022

JSG Markoldendorf/Elfas

Logo JSG Markoldendorf/Elfas

Turnierneuling bringt frischen Wind in die LOKHALLE

Nicht nur motivierte Spieler, sondern auch der neue Schirmherr kommen von der JSG Markoldendorf/Elfas

Im Januar 2022 wird die JSG Markoldendorf/Elfas das erste Mal den Weg zur LOKHALLE einschlagen, um am Sparkasse & VGH CUP teilzunehmen. Dabei haben sie einen direkten Draht an der Turnierspitze. Schirmherr Konstantin Kuhle, Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der FDP Niedersachsen, ist ehemaliger Spieler der JSG. 24 Jahre ist es her, dass er für Markoldendorf aufgelaufen ist. Nach eigener Aussage mit Luft nach oben. Dieses Jahr übernahm er, zusammen mit dem neugewählten Landrat Marcel Riethig, die Schirmherrschaft und wurde Nachfolger des verstorbenen Thomas Oppermann. Sein Ziel sei es, dem Turnier noch weitere überregionale Bekanntheit zu verschaffen. Besonders die internationale Strahlkraft des Turniers und dass es viele Jugendliche aus der Region zusammenbringt, bedeutet Kuhle viel.

Die Jugendspielgemeinschaft Markoldendorf/Elfas besteht aus fünf Stammvereinen und hat zwei A-Junioren Mannschaften, aus denen eine Auswahl für den Juniorcup 2022 zusammengestellt wird. Diese Auswahl trainiert bereits intensiv für das größte U19 Hallenturnier Europas im Januar, indem die Bedingungen in der Lokhalle bestmöglich nachgestellt werden. Dafür beispielsweise einmal die Woche in Lüthorst in einer kleineren Halle das Spiel auf einem kleinen Spielfeld mit vier Banden trainiert. An das Spielen auf Indoor-Kunstrasen bereitet sich die JSG im Bolzano Soccercenter in Höxter vor.

Der Kreismeister aus der Saison 2020 liegt nach fünf Liga-Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz der Kreisliga und hat das Ziel erneut Meister zu werden. Mit bisher nur einem verlorenen Spiel gegen den Tabellenführer JSG Weper II, der allerdings zwei Spiele mehr auf dem Konto hat, ist das Team um Kapitän Colin Traupe auf dem besten Weg den ersten Platz weiter anzugreifen. Mit ihrem aktuellen Torschützenkönig Fabian Ahlswede, der bereits acht Mal traf, läuft nicht nur die Saison sehr erfolgreich, sondern auch die erste Runde des A-Junioren-Kreis-Pokals wurde mit 5:0 gewonnen.

Für den Sparkasse & VGH CUP im Januar ist die JSG, die aus den Stammvereinen TSV Lüthorst, SV Amelsen, MTV Markoldendorf, Vardeilser SV und Hunnesrücker SV besteht, hochmotiviert. Die Besonderheit der LOKHALLE inklusive der Zuschauer und der unglaublichen Stimmung ist ein einmaliges Erlebnis. Diesen Moment als erste Mannschaft des Vereins miterleben und sich auf tolle internationale Gegner und Bundesligisten freuen zu dürfen, spornt das Team von Michael Keunecke besonders an. Teams, gegen die sich die JSG in der Vorrunde beweisen muss, sind unter anderem Manchester United, FC Brügge und Schalke 04. Das Eröffnungsspiel darf der Turnierneuling gegen den SV Rotenberg bestreiten.

Turniererfolge

Erste Teilnahme

Kaderliste
Nr. Name, Vorname Geb. Anmerkung Tore
Zur Zeit liegen noch keine Kadermeldungen vor.

zurück zur Startseite