Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
      
Trauer um Thomas Oppermann!

Turnier

Trauer um Thomas Oppermann!

26.10.2020 | Mit großer Bestürzung haben wir am frühen Montagmorgen vom plötzlichen Tod unseres Schirmherren Thomas Oppermann erfahren. Unsere Gedanken sind in diesen Stunden zu allererst bei seinen nächsten Angehörigen, seinen Kindern und seiner gesamten Familie. Ihnen allen wünschen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft, gegenseitigen Halt und Zuversicht.

Wir verlieren mit Thomas eine ausgesprochen wichtige Persönlichkeit des Göttinger U19-Hallenturniers, dem er seit dem Beginn im Jahre 1989 immer eng verbunden war. Als einer der "Gründerväter" brachte er seine Möglichkeiten für ein Gelingen – der mittlerweile weit über die Stadt- und Landkreisgrenzen populären Veranstaltung – ein. Er half in schwierigen und guten Zeiten und war stets ein vertrauensvoller Ansprechpartner und Wegbereiter. Von 1998 bis 2002 und wieder seit 2014 brachte sich Thomas als Schirmherr unserer Veranstaltung aktiv in die Veranstaltung ein. Gemeinsam mit seinen Kindern war er stets ein sehr gern gesehener Gast am Finalsonntag und hat voller Überzeugung einige legendäre Siegerehrungen begleitet.

Thomas war nicht nur aufgrund seiner Geradlinigkeit, Zuverlässigkeit und empathischen Art bei allen unseren Mitstreitern sehr beliebt. Er hatte für uns als Veranstalter stets ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte. Er war in den vielen Jahren unserer Veranstaltung ein konstruktiver, offener und auch kritischer Ratgeber. Erst vor wenigen Tagen war die aktuelle Situation der weltweiten Corona–Pandemie Thema eines gegenseitigen Meinungsaustausches. Niemals hätten wir gedacht, dass die Verabschiedung nach diesem Gespräch für immer sein sollte.

Mit ihm verliert die Stadt Göttingen und die gesamte Region Süd–Niedersachsen einen absoluten Fürsprecher für die Menschen in dieser Region! Er hinterlässt eine sehr große Lücke. In unseren Herzen bleibt die Erinnerung an einen treuen und zuverlässigen "Macher" und großartigen Menschen. Vielen Dank für alles, Thomas!


zurück zur Startseite