Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
      

Ehrung

Tolle Geste der Austria!

17.01.2019 | Sparkassenchef Rainer Hald für verletzten Austrianer im Einsatz!

Am Freitagabend passierte es: Bei einer unglücklichen Landung des Wiener Nachwuchsspielers Esad Bejic knickte der U17 - Nationalspieler um. Die Wiener Physios waren besorgt und baten nach erster Ansicht der Verletzung um eingehende Untersuchungen in einem Göttinger Krankenhaus.

Der in der Halle anwesende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Göttingen, Rainer Hald, bot umgehend seine Hilfe an und koordinierte die schnelle Aufnahme und MRT-Untersuchung in der Universitätsmedizin. Zum Dank überreichte Austriacoach Cem Sekerlioglu am Samstag im Rahmen der VIP-Gala im Hotel FREIZEIT IN ein Teamtrikot der Austria an den Sparkassenchef.

Am Montag überreichte Rainer Hald mit großem Dank das Trikot an Prof. Dr. med. Wolfgang Lehmann, den Direktor der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie der Universitätsmedizin Göttingen. Prof. Dr. med. Lehmann und sein Team hatten sich schnellstmöglich um den verletzten Nationalspieler gekümmert, so dass schon am Abend erste Entwarnung gegeben werden konnte.

Bejic konnte mit seiner Mannschaft am Montag die Rückreise nach Wien antreten. Wir wünschen Esad an dieser Stelle gute und vollständige Genesung und sagen Herzlichen Dank für den tollen Einsatz an alle Beteiligten!


zurück zur Startseite