Menü  |  HOME

Turnier

Hammer in der flippo-Gruppe

26.11.2018 | Die Auslosung zum Sparkasse & VGH CUP 2019 hat vor 200 geladenen Gästen für eine spannende flippo-Gruppe gesorgt. Neben dem Titelverteidiger Manchester United treffen hier die beiden am stärksten zu erwartenden Mannschaften der Region, I. SC Göttingen 05 und Eintracht Northeim, aufeinander. Komplettiert wird diese Gruppe von AZ Alkmaar, Borussia Mönchengladbach, der JSG Uslar/Solling und dem JFV Eichsfeld-Mitte.

In der REWE-Gruppe starten der Fulham FC, der 1. FSV Mainz 05 und der Debütant Fortuna Düsseldorf. Hier sind laute Spiele zu erwarten, da der JFV Rhume/Oder für seinen stimmgewaltigen Fanstross bekannt ist. Dazu kommen in dieser Gruppe die JSG HöhBernSee, der SC Hainberg und die SVG Einbeck.

Die MOVE100-Gruppe vereint den FC Brügge, Hannover 96 und Eintracht Frankfurt unter sich. Aus dem regionalen Teilnehmerkreis treten der FC Gleichen, der JFV Eichsfeld, der JFV West Göttingen und die TuSpo Petershütte in dieser Gruppe an.

In der TSN Beton-Gruppe dürfen sich die Fans auf den Publikumsliebling Austria Wien, den Turnierneuling FC Augsburg und den FC Schalke 04 freuen. Daneben wird es zu Stadtderbys zwischen der SVG Göttingen, dem FC Grone und der JSG Schwarz-Gelb kommen. Die JSG Weper ist die vierte regionale Mannschaft in dieser Gruppe.


zurück zur Startseite