Menü  |  HOME

Turnier

Die »Elgert Boys« kommen

04.12.2017 | Dreimaliger CUP-Sieger Schalke 04 auf der Jagd nach dem nächsten Titel.

Göttingen. Zum 20. Mal in Folge gehören die „Knappen“ zum Teilnehmerfeld der nationalen Profi-Mannschaften – kein Turnier seit 1998 fand ohne Schalker Beteiligung statt. Damit geht auch 2018 wieder mit das Beste, was der deutsche Jugend-Fußball zu bieten hat, in der Göttinger LOKHALLE auf Titeljagd.

Wie in den Vorjahren, zählen die „Elgert Boys“, vom legendären Schalker Nachwuchscoach Norbert Elgert (60), zum engeren Kreis der Anwärter auf den Gewinn des heißbegehrten Pokals in der LOKHALLE. Insgesamt stand der FC in der bisherigen Turnierhosterie bereits drei Mal „ganz oben“. Nachdem 2017 im Viertelfinale Schluss war, verspricht der Saisonverlauf 2017/18 der Knappen bei diesem Turnier wieder mehr.

In der aktuellen Spielzeit läuft es für Schalke. Auch wenn unter anderem das prestigeträchtige Revierderby gegen Borussia Dortmund mit 1:3 verloren wurde, grüßt Königsblau aktuell von der Spitzenposition in der Liga.

Für den Sparkasse & VGH CUP 2018 ist in jedem Fall davon auszugehen: Mit S04 wird wieder zu rechnen sein.

Zur vollständigen Mannschaftsvorstellung




Foto: Harald Wenzel


zurück zur Startseite