Menü  |  HOME

Die Viertelfinalisten stehen fest!

08.01.2017 | In der Gruppe A schaffte der FC Schalke 04 als Gruppenzweiter den Einzug in die Runde der besten acht Mannschaften. Die „Königsblauen“ bezwangen FK Austria Wien knapp mit 3:1. Somit muss der Titelverteidiger schon vor dem Viertelfinale die Heimreise antreten.

Der I. SC Göttingen 05 aus der Zwischenrundengruppe E steht nach Siegen gegen Borussia Mönchengladbach, Sparta Göttingen und TuSpo Weser Gimte ebenfalls als Viertelfinalist fest.

Mathis Ernst ist mit bislang acht Turniertreffern der treffsicherste 05er.

Auch Hannover 96, Manchester United, VfL Wolfsburg und Hertha BSC sicherten sich jeweils als erstplatzierte Mannschaften der jeweiligen Zwischengruppe die Teilnahme am Viertelfinale.

Dank des besseren Torverhältnisses sind PSV Eindhoven und FC Kopenhagen als eine der drei besten Gruppenzweiten unter den Top Acht dabei. Somit ist trotz des zweiten Gruppenplatzes der 1.FSV Mainz 05 aus dem Turnier ausgeschieden.


Begegnungen im Viertelfinale:

14:30 Uhr Manchester United - PSV Eindhoven
14:45 Uhr VfL Wolfsburg - FC Kopenhagen
15:00 Uhr Hannover 96 - FC Schalke 04
15:15 Uhr Hertha BSC - I.SC Göttingen 05

#SVC2017


zurück zur Startseite