Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
Tabellenführer der A-Jugend Bundesliga zu Gast  in der LOKHALLE

Turnier

Tabellenführer der A-Jugend Bundesliga zu Gast in der LOKHALLE

20.09.2016 | Zum ersten Mal seit 2009 steht der Nachwuchs von Eintracht Frankfurt beim #SVC2017 in der LOKHALLE Göttingen wieder auf dem Spielfeld. Ebenfalls im Januar 2017 wieder am Start der Nachwuchs von HERTHA BSC.

Mit dem Frankfurter Trainer Alexander Schur und dem bereits in Göttingen erfahren Andreas Thom bei der Hertha, bringen beide Klubs prominente Trainer an die Bande der LOKHALLE. Im Vorjahr ereilte die Berliner das Aus in der Zwischenrunde am Sonntag Vormittag. Nach einem 1:4 gegen Borussia Mönchengladbach und einem spektakulären 4:4 gegen Bayewr 04 Leverkusen ging es zurück auf die Heimreise in die Hauptstadt.

Die Berliner Hertha ist aktuell das Non-Plus-Ultra in der Bundesliga Nord/Nordost. Sechs Siege aus den ersten sechs Spielen bei 29:9 Treffern bedeuten unangefochten Platz 1 vor der Konkurrenz aus Wolfsburg und Hannover.

Die U19 der Frankfurter Eintracht stehen nach sechs Spielen im Mittelfeld der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Siegen gegen Ingolstadt (2:1), den VfB Stuttgart (1:0) und den Karlsruher SC (5:2) stehen Niederlagen gegen den FC Augsburg (0:3) und Greuther Fürth (0:1) gegenüber.

Wir freuen uns über beide Teilnehmer aus der A-Junioren Bundesliga West beim #SVC2017!


zurück zur Startseite