Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
PSV Eindhoven kommt wieder nach Göttingen

Turnier

PSV Eindhoven kommt wieder nach Göttingen

18.08.2016 | Die Verträge sind geschlossen: Der niederländische Fußballmeister PSV kommt wieder nach Göttingen!

Nach einem Jahr Pause ist der Nachwuchs des amtierenden Champions der Eredivisie beim #SVC2017 wieder am Start. Erstmals hinter der Bande wird der Junioren-Cheftrainer Geert Brusselers stehen, der das Team seit dem Sommer 2015 trainiert und in der vergangenen Saison auf Platz 2 der U19-Eredivisie führen konnte. Erst im letzten Saisonspiel musste der PSV - Nachwuchs Ajax Amsterdam die Meisterschaft überlassen.

Bei der U19 - EM in diesem Sommer hatte der Nachwuchs aus Eindhoven gleich sechs Spieler im Aufgebot der "Elftal". Mit Torhüter Yanick van Osch sowie Kenneth Paal, Sam Lammers und Steven Bergwijn waren gleich vier der Nachwuchsasse schon in Göttingen zu bewundern.

Im Januar 2017 werden die Niederländer allerdings mit einer neuen Mannschaft an den Start gehen, die ausgeglichen mit Spielern der Jahrgänge 1998 und 1999 besetzt ist.

Wir freuen uns auf die PSV in der LOKHALLE Göttingen!

Fotos: psvjeugd.nl


zurück zur Startseite