Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
            
Einzige länderübergreifende Spielgemeinschaft zu Gast beim SVC

Turnier

Einzige länderübergreifende Spielgemeinschaft zu Gast beim SVC

16.12.2015 | Sie ist die einzige länderübergreifende Spielgemeinschaft im Hessischen Fußballverband mit Spielort in Niedersachsen. Sie entwickelte sich im Laufe der letzten zwölf Jahre durch viel Engagement, Spaß und Teamgeist der handelnden Akteure. Die erst vor einem Jahr gegründete JSG Nieste/Staufenberg umfasst mittlerweile die sieben Vereine Tuspo Nieste, TSV Uschlag, TSV Landwehrhagen, TSV Escherode, TSV Lutterberg, TSV Speele und FSV 05 Benterode.

Der Großteil des 13-köpfigen Kaders spielt seit dem Kindesalter im Verein. Dadurch herrscht innerhalb des Teams großes Vertrauen und ein starker Zusammenhalt. Die Mannschaft spielt in der Kreisliga Werra-Meißner/Kreis Kassel und ist dem Saisonziel eines Aufstiegs in die Gruppenliga Hessen sehr nah. Aktuell steht man hinter Spitzenreiter JFV Söhre auf Tabellenpaltz 2, hat allerdings noch ein Spiel mehr auszutragen. Die bisherigen Saisonergebnisse, seien es die Pokalsiege gegen die Eintracht Baunatal und den Kasseler SV oder die Siegesserie in der Liga, sprechen für die Leistungsstärke des Teams.

Das Trainerduo Jörg Nietmann und Stefan Ebeling ist stolz auf eine gute Trainingsbeteiligung, bei der der Spaß nie zu kurz kommt. Mit immer neuen Ideen und Unterstützung auch von Elternseite werden die Trainingseinheiten abwechslungsreich, dabei aber fordernd gestaltet. Die Früchte der Arbeit konnten in der vergangenen Saison geerntet werden, als die Mannschaft bei den B-Junioren Staffelsieger der Kreisliga wurde.


Lesen Sie mehr unter Teilnehmer - Regional - JSG Nieste-Staufenberg hier auf der Website


zurück zur Startseite