Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
      

Turnier

Insgesamt sieben Mal war Christian Streich mit der U19 des SC Freiburg beim Internationalen U19 - Hallenturnier in Göttingen zu Gast. Dabei konnte der aktuelle Coach des Erstligisten aus dem Breisgau dreimal sogar den Titel gewinnen und schaffte 2002 was

18.03.2013 | Insgesamt sieben Mal war Christian Streich mit der U19 des SC Freiburg beim Internationalen U19 - Hallenturnier in Göttingen zu Gast. Dabei konnte der aktuelle Coach des Erstligisten aus dem Breisgau dreimal sogar den Titel gewinnen und schaffte 2002 was bisher keiner anderen Mannschaft in der 24-jährigen Turniergeschichte gelungen ist: Den Pokal in Göttingen erfolgreich zu verteidigen!

Am vergangenen Samstag war Christian Streich Gast im "aktuellen sportstudio" des ZDF. Und er zeigte sich wie ihn viele bereits in Göttingen kennengelernt haben: Ehrlich, authentisch und klar in seinen Aussagen. Der bereits seit 18(!) Jahren beim Sportclub beschäftigte Fußballlehrer war vor seinem Schritt auf den Trainerstuhl des Profikaders zuvor 16 Jahre für den Freiburger Nachwuchs verantwortlich.

Umsomehr freut es ihn das der SC Freiburg derzeit zehn Spieler im Lizenzkader hat, die zuvor den Weg über die Freiburger Fußballschule gegangen sind. Mit Oliver Sorg oder Jonathan Schmid war Streich zuletzt 2009 in Göttingen am Start und gewann das Turnier seinerzeit zum dritten Mal. Zuvor waren Johannes Flum (2004) oder Sascha Riether (2000) mit den Breisgauern in Süd - Niedersachsen zu Gast.

Damit kann man zu Recht behaupten, dass Christian Streich einer "der" Köpfe des Göttinger U19 - Hallenturniers der letzten 24 Jahre ist. Wir hoffen ihn noch lange in der Bundesliga erleben zu dürfen!

Den Link zum Bericht finden Sie hier:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1863550/Streich-Eine-solche-Phase-war-klar#/beitrag/video/1863550/Streich-Eine-solche-Phase-war-klar

(Foto: SC Freiburg)


zurück zur Startseite