Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
      

Juniorcup

Göttingen. Am heutigen Samstagabend wurde im Rahmen einer Sponsoren- und Medienveranstaltung im Sartorius EM Village die Vertragsverlängerung der beiden Namensgeber, Sparkasse Göttingen und VGH Versicherungen, von Lutz Renneberg, Geschäftsführer der veran

10.06.2012 | Göttingen. Am heutigen Samstagabend wurde im Rahmen einer Sponsoren- und Medienveranstaltung im Sartorius EM Village die Vertragsverlängerung der beiden Namensgeber, Sparkasse Göttingen und VGH Versicherungen, von Lutz Renneberg, Geschäftsführer der veranstaltenden FEST GmbH, bekannt gegeben. „Wir freuen uns, dass wir in den kommenden Jahren die Zusammenarbeit fortsetzen können“ zeigt sich Renneberg sehr erfreut. Beide Unternehmen sind seit 2010 Namensgeber des internationalen U19-Fußballhallenturniers.

„Der Sparkasse & VGH Cup ist eine erfolgreiche Veranstaltung für die Region Göttingen und auch darüber hinaus. Das Turnier hat es verdient weiterhin unterstützt zu werden“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Göttingen Rainer Hald. Eines des größten Highlights für die Jugend der Region sei das Turnier, sagt Ulf Hasse, Regionaldirektor der VGH Versicherungen in Göttingen. „Das ist auf jeden Fall förderungswürdig.“

Toto-Lotto Niedersachsen verlängert Engagement

Nicht nur die beiden Namensgeber bleiben dem Sparkasse & VGH Cup erhalten. Auch Toto-Lotto Niedersachsen bleibt Gruppensponsor bei dem Turnier. Renneberg zeigt sich genauso erfreut wie Asmus Weber von Toto-Lotto Niedersachen: „Wir sind froh, dass wir nach den Ereignissen in der Vergangenheit bereits jetzt den Vertrag verlängern konnten“, so Weber. Die Zusammenarbeit sei immer sehr erfreulich gewesen. „Das Turnier ist einzigartig und ein Highlight für die Jugendspieler sowie für Niedersachsen“, bewertet Weber das Turnier. Auf der Ebene der Gruppensponsoren wurde aber auch einen neuen Sponsor präsentiert.

REWE neuer Gruppensponsor

Der Einzelhandelskonzern REWE wird zweiter Gruppensponsor. „In den vergangenen Jahren haben sich die REWE-Markte der Region bei unserem Turnier engagiert“ berichtet Renneberg. Nun wollten die Marktleiter der Region Göttingen das Engagement ausweiten. 20 REWE-Märkte sind insgesamt an dem Engagement beteiligt.

AZ Alkmaar feiert 2013 Premiere in der Lokhalle

Nach der Präsentation der wirtschaftlichen Weiterentwicklungen, ist auch das Teilnehmerfeld vorgestellt worden, das für den Sparkasse & VGH Cup 2013 immer konkretere Formen annimmt. Mit Vorjahresfinalist Austria Wien und dem englischen Premier League Club Fulham FC nehmen zwei bekannte Teams am Turnier teil. Als dritter internationaler Verein wird der niederländische AZ Alkmaar 2013 sein Debüt in der LOKHALLE feiern. „Wir sind sehr froh, dass wir AZ Alkmaar verpflichten konnten. Mit Wien und Fulham haben wir bereits jetzt drei gute Teams für das Teilnehmerfeld“, sagt Holger Jortzik, Geschäftsführer der Fest GmbH und Turnierleiter.

Neben den drei internationalen Vereinen und Borussia Mönchengladbach, deren Teilnahme bereits vor einigen Wochen präsentiert wurde, sind fünf weitere Bundesligamannschaften bekannt gegeben worden, die 2013 in Göttingen spielen werden.


zurück zur Startseite